Opfer-und Trauma Ambulanz Karlsruhe/Baden - Ein Projekt der Behandlungsinitiative Opferschutz e.V.     

Darüber sprechen kann helfen

Wir helfen Ihnen schnell und unbürokratisch:

  • NIEMAND braucht sich dafür schämen, Hilfe in Anspruch zu nehmen.

  • Das ERLEBTE und die ÄNGSTE stehen zunächst im Mittelpunkt unserer Beratungsgespräche.
     

  • Ein Trauma muss anschließend in den ALLTAG integriert werden, um wieder Kontrolle über das Handeln zu bekommen.
     

  • Wir unterstützen bei der SELBSTHILFE, damit eigene Stärken wieder erkannt und Betroffene im Alltag nicht dauerhaft unter dem Erlebten leiden.

Rufen Sie uns an:

0721 669 82 089

Bei Gewalt, sexuellen Übergriffen, Stalking, Mobbing oder Notlagen nach anderen Traumatisierungen.

Montag bis Freitag erreichen Sie uns zwischen 11.00 und 15.00 Uhr

Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V.

Postfach 110210

76052 Karlsruhe

Tel: +49 (0) 721-470 439 35

Fax: +49 (0) 721-470 439 32

Web: www.bios-bw.de

Email: info@bios-bw.de

- Jede Spende zählt -

Helfen Sie uns, zu helfen!

BIOS - Kontoverbindung:

Behandlungsinitiative Opferschutz, 76133 Karlsruhe

Volksbank Pforzheim, BIC VBPFDE66

IBAN DE83 6669 0000 0000 0054 70